Cookie Consent by Privacy Policies
Wer die 10km-Strecke vom Frühlingslauf laufen möchte, kann sich den Track als GPX runterladen.

Aktuelles

Lauf-und Walkingtreff des TSV 05 Rot21.06.2021
Endlich starten wir wieder durch! Wer seine Coronapfunde los werden möchte oder einfach nur Spaß hat - in einer seiner Leistung gerechten Gruppe zu laufen oder zu walken - ist bei uns genau richtig und herzlich willkommen!
Wir treffen uns jeden Montag um 19:00 Uhr am Schützenhaus in Rot.
Wir starten in 4 Lauf- und einer Walkinggruppe, die sich an das Leistungsniveau der Teilnehmer anpassen. So können alle das für sie optimale Training durchführen.

Fleißigste Trainingsteilnehmer 2020
Nach der langen Coronapause konnten nun auch endlich die 3 fleißigsten Teilnehmer des vergangenen Jahres für ihre Treue und ihren Fleiß geehrt werden:
-  den 3. Platz erreichte Philipp Hotz
-  gefolgt von Hans Jäger auf dem 2. Platz.
-  Sieger und auf dem 1. Platz ist Heinrich Back, der kein einziges Training versäumte!
Heinrich war früher Marathonläufer - außer diversen Stadtmarathons zählen mehrmalige Teilnahmen am Jungfraumarathon zu seinen Lauf-"Höhe"-punkten.
Herzlichen Glückwunsch an alle und ... weiter so!!
   


Nächste Woche folgen die Ehrungen der drei fleißigsten Frauen.
Endlich wieder Training…19.06.2021

Endlich dürfen wir wieder unser Leichtathletiktraining anbieten, zwar mit Einschränkungen und bestimmten Regeln, aber immerhin. Vorbei ist die Zeit des alleine Laufens und im Wohnzimmer Gymnastik und Kräftigungsübungen machen.

Alles wieder beim Alten? Geht es genauso weiter?

Nein, das nicht ganz. Die Kids sind älter geworden und gehören nun teilweise in eine andere Gruppe. Das bedeutet auch in dem ein oder anderen Fall ein neuer Trainer, neue Trainingskameraden, vielleicht auch ein neuer Trainingstag. Denn es dürfen nicht unendlich viele Gruppen auf den Sportplatz und auch nicht jeder Trainer hat immer Zeit. Doch wir haben einen tollen Trainingsplan aufgestellt, der möglichst viele Trainingsangebote anbietet, alle Trainer nach ihren Möglichkeiten einplant und auch eine Vertretung zulässt. Die Gruppengröße ist auf 20 Kinder beschränkt. Deshalb könnt ihr nicht einfach vorbeikommen und ins Training reinschnuppern, fragt bitte vorher bei den Trainern nach, ob noch Platz in der Gruppe ist.

Ihr denkt jetzt: 20 Kinder ist doch viel, so viele kommen doch bestimmt nicht. Ha, denkt ihr. Tollerweise sind die Gruppen wirklich gut besetzt, teilweise zu gut ? was uns natürlich freut, dass das Interesse an der Leichtathletik und unserem Training ungebrochen so groß ist und auch durch Corona nicht verloren ging. Vielen Dank!

Auch unseren Trainern ein herzliches Dankeschön, dass ihr wieder eure Freizeit auf dem Sportplatz verbringt um für die Kids Training anzubieten. Wir würden gerne allen interessierten Kindern das Training ermöglichen, doch leider sind unsere Ressourcen begrenzt. Wenn wir mehr Trainer und Trainerassistenten haben (wir bilden auch aus, Trainerschein ist keine Voraussetzung!), dann können wir unser Angebot ausweiten, indem wir z. B. mehr Gruppen der gleichen Altersklassen anbieten können. Oft sind es Kleinigkeiten, die uns auch rund um das Training helfen. Gerade momentan müssen wir Teilnehmerlisten führen, gleichzeitig das Training vorbereiten und die ankommenden Kids betreuen. Auch während dem Training ist die ein oder andere helfende Hand notwendig: bei den Kleineren Schuhe binden, die Begleitung zur Toilette oder kleinere Blessuren verarzten. Auch Messen beim Weitsprung oder Wurf, Bälle zurückwerfen oder den Sand rechen, erleichtert unser Trainerleben.

Aber was haben wir geplant?

Zunächst Training, Training, Training. Eventuell gibt es dieses Jahr auch noch ein paar Wettkämpfe, die wir besuchen können. Vor allem wollen wir mit möglichst vielen Kids das Sportabzeichen machen, im Training oder am Sportabzeichentag.

Ja, wir haben auch Pläne für Veranstaltungen und sind voller Hoffnung, diese durchführen zu können: unser Golfparklauf am 12. September und unser Sportabzeichentag am 19. September. Gleich in den Kalender eintragen, hier werden immer Helfer benötigt. Ob wir in den Sommerferien Training anbieten, müssen wir noch entscheiden, das hängt von eurer Rückmeldung ab (ob viele da oder viele im Urlaub sind) und wie die Trainer da sind.

Jetzt freuen wir uns erst einmal, dass wir wieder Training anbieten dürfen und so viele Kinder auch dazu kommen!

P.S.: Ihr wollt uns helfen? Dann sprecht uns im Training an oder schickt uns eine Mail.

Restart Trainingsbetrieb ab 1. Juni25.05.2021

RESTART 2.0

Liebe Leichtathleten,

seit dem 1. Juni trainieren wir wieder gemäß unserem Trainingsplan.

 

Sicher ist Euch allen klar, dass es wie überall nicht ohne Regeln, Hygiene- und Schutzkonzepte geht.

   

Hier eine kurze Zusammenfassung der Vorgaben:

  Maskenpflicht vor und nach dem Training

  es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln

  maximal 20 Kinder pro Gruppe

  Anwesenheitsliste wird geführt wie gehabt

  die Kids müssen bitte immer SOFORT zu ihren Trainern gehen

  Eltern, Geschwister und Angehörige dürfen leider NICHT auf dem Sportgelände bleiben

  das Sportgelände ist von allen Kids und Eltern unverzüglich nach Trainingsende zu verlassen

    

Für unsere kleinen Sportler, die mittwochs trainieren, haben wir den Gruppen Farben zugeordnet, damit sie sich besser und schneller orientieren können.

 

ROT:              5- und 6-jährige        Trainer: Cathrin und Maria

GELB:            7-jährige                    Trainer: Lena und Marie-Sophie

GRÜN:           8- und 9-jährige        Trainer: Merit und Miriam

 

Entsprechend sind die Bereiche am Eingang und auf dem Sportplatz mit roten, gelben und grünen Hütchen markiert, somit können die Kids sofort erkennen, wo sie sich anmelden und wo auf dem Sportplatz sie zum Training hingehen müssen. Bitte informiert Eure Kinder hierüber. Danke!

  

Bitte schaut regelmäßig auf unsere Homepage https://la.tsv05rot.de/. Wir informieren Euch hier zeitnah, falls sich die aktuelle Lage ändern sollte.

  

Viele Grüße und wir freuen uns auf Euch!!

Euer Vorstand der Abteilung Leichtathletik und die Trainer

 

 

Für weitere Fragen stehen Euch die Trainer zur Verfügung

 

iwehrum@TSVRot-Leichtathletik.de

kwehrum@TSVRot-Leichtathletik.de

skneissl@TSVRot-Leichtathletik.de

cwehrum@TSVRot-Leichtathletik.de

lkoehler@TSVRot-Leichtathletik.de

 



Wichtig:

Der Lauftreff montags um 19 Uhr findet ab dem 7. Juni statt

Das Sportabzeichen-Training donnerstags um 19 Uhr findet ab dem 10. Juni statt


 

Trainingsplan


TSV-CUP

Die kommenden 3 Wertungsläufe


Berichte 2021

Die letzten 5 Berichte

Leichtathletik.de aktuell

[22.06.2021] Notizen - Flash-News des Tages

Wissenswertes aus der Welt der Leichtathletik

[22.06.2021] Doppel-Interview - Lucas Ansah-Peprah & Owen Ansah: „Wir haben einen gesunden Konkurrenzkampf“

Die Hamburger Sprinter Lucas Ansah-Peprah (21) und Owen Ansah (20) sind in dieser Saison in die nationale Sprint-Spitze vorgestoßen. Über 200 Meter holte Owen Ansah in Braunschweig den DM-Titel, Lucas Ansah-Peprah über 100 Meter Silber. Seit 2019 trainiert das Duo, das im Übrigen trotz Namensähnlichkeit nicht verwandt ist, beim ehemaligen Weltklasse-Weitspringer Sebastian Bayer. Im Interview am Rande der Gala in Regensburg erzählten die beiden, welchen Anteil ihr Coach am Erfolg hat und wie sich das gemeinsame Staffel-Gold bei den World Relays anfühlte.

[22.06.2021] Senioren - Starke Stabhochspringer in Düsseldorf: Weltjahresbestleistung im Dreierpack

Am vergangenen Wochenende nahmen mit Ute Ritte, Siegbert Gnoth, Wolfgang Ritte, Alfred Achtelik und Thomas Ritte auch einige „Oldies“ im Stabhochsprung am Sportfest im Arena-Sportpark in Düsseldorf teil. Gleich drei Mal konnte eine neue Weltjahresbestleistung aufgestellt werden.

[22.06.2021] TV-Tipps - Die nächsten Leichtathletik-Termine im Fernsehen

In regelmäßigen Abständen bieten wir eine Übersicht über die nächsten Leichtathletik-Fernsehtermine im deutschsprachigen Raum. Diesmal stehen vor allem die Deutschen U23-Meisterschaften im Fokus, die am Wochenende in Koblenz stattfinden. Außerdem wird am Sonntag umfangreich von den #TrueAthletes Classics aus Leverkusen im TV und im Livestream berichtet.